Direkt zum Inhalt

Mitgliederversammlung findet schriftlich statt

Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die ordentliche Mitgliederversammlung des Gewerbevereins Rorschach im Frühling 2020 nicht durchgeführt werden und wurde verschoben. Der Ersatztermin war für den 7. September 2020 geplant. Der Vorstand hat nun entschieden, die Mitgliederversammlung abzusagen und die nötigen Geschäfte schriftlich zur Abstimmung zu bringen. Der Vorstand möchte damit verhindern, dass bei einer auftretenden Covid-19-Infektion eines Versammlungsteilnehmers alle Versammlungsteilnehmer sich in Quarantäne begeben müssen und somit ein merklicher Teil des Rorschacher Gewerbes davon betroffen wäre. Die Mitglieder werden rechtzeitig mit den Abstimmungsunterlagen bedient.